Case TX140-45 Turbo 4x4x4

Sold Out

Case

TX140-45 Turbo 4x4x4

2012

15

13,55

This field can't be Empty

90% Reifen

Case Diesel

12000

Neu

Neu / Unused / ungebraucht, Allradlenkung, Allrad, Klima!(Airco)

Beschreibung

Beschreibung

Case TX140-45 Turbo 4x4x4 Teleskopstapler Telehandler Teleskoplader

Mehr Info: Case TX140-45 Turbo

Aussergewöhnliche standsicherheit
Die Teleskoplader der TX-Serie von CASE bieten dank ihres langen Radstands, des tiefen Ausleger-Drehpunkts und des optimierten
Gegengewichts eine beeindruckende Stabilität. Beste Stabilität. Maximale Traglast.
Beeindruckende arbeitshöhe
Die robuste Auslegerkonstruktion mit leistungsstarken Hydraulikzylindern oder kettengetriebener Ausfahrfunktion bei
einem 13-m-Modell bietet beeindruckende Arbeitshöhen von bis zu 17 m. Die hydraulische Parallelführung mit einer
optischen und akustischen Warneinrichtung gewährleistet eine optimale Betriebssicherheit bei jeder Hubhöhe und
Reichweite. Integrierte Konstruktion. Maximale Leistung.

Zwei teleskopkonstruktionen
Die TX-Serie ist mit robusten Teleskop-Auslegern ausgestattet, die
so fest und stabil sind, dass sie einen dauerhaft sicheren Betrieb
ermöglichen. Beim Modell TX130-33 kommt eine kettengetriebene
Ausfahrfunktion für das zweite Auslegersegment zum Einsatz, während
alle größeren Maschinen zum Ausfahren des Auslegers mit einem innen
liegenden hydraulischen Doppelzylinder versehen sind. Alle Modelle
haben Sicherheitsventile an den Hub-, Kipp- und Stabilisierzylindern,
damit sich der Ausleger im Falle eines defekten Schlauchs nicht
gefährlich schnell absenkt.
Eine optische und akustische Warneinrichtung, die eine Überlastung anzeigt,
befi ndet sich bei allen Modellen rechts oben in der Ecke der Kabine. Bei
den Modellen TX130-40 und höher verhindert eine Sicherheitseinrichtung
automatisch jedes gefährliche Ausfahren des Auslegers. Dank dieser
Funktion eignen sich diese Modelle besonders für die Verwendung von
Plattformen. CASE bietet eine umfassende Auswahl an feststehenden,
beweglichen oder sogar funkferngesteuerten Arbeitskörben für Aufgaben,
bei denen Personen befördert werden müssen.
Hohe traglast
Für jede Arbeit auf der Baustelle gibt es genau den richtigen CASE
TX-Teleskoplader. Die Kunden können zwischen einer Arbeitshöhe von
maximal 13, 14 oder 17 m und einer Traglast von 3,3 bis 4,5 Tonnen
wählen. Es gibt ein Modell mit kleinen Abstützungen, die nicht über die
Breite der Maschine hinausgehen. Breite Abstützungen (serienmäßig
beim 17-Meter-Modell) bieten bei den schwereren Modellen eine
maximale Standfestigkeit für das Heben von Lasten. Dadurch zählen die
Teleskoplader von CASE zu den Maschinen mit der größten Traglast auf
dem Markt.
Antrieb für maximale manövrierbarkeit
Die unglaublich wendigen Maschinen der Serie TX bewegen sich dank
des 4-Gang-PowerShift-Getriebes und drei Lenkvarianten schnell über
die Baustelle. Diese Kombination bewährter Komponenten verhindert
selbst bei Straßenfahrten mit hoher Geschwindigkeit eine kostspielige
Wärmeentwicklung im Getriebe.
Die Hydraulik mit Mengenteilung und das Lastschaltgetriebe
ermöglichen eine kinderleichte Ausführung von Präzisionsarbeiten.
Am Einzelservohebel, der alle Hydraulikfunktionen steuert, befi ndet
sich außerdem ein Schalter für das Getriebe, der dem Bediener eine
vollständige Kontrolle über die Maschine ermöglicht, ohne dass er
die Hand vom Servohebel oder vom Lenkrad nehmen muss. Dies
gewährleistet eine maximale Betriebssicherheit auf der Baustelle und
einen geringeren Bedienaufwand, was wiederum zu einer geringeren
Ermüdung der Bediener und einer höheren Produktivität führt.

Kabine
Schon seit den Anfängen ihrer Entwicklung nimmt die Kabine der CASE-Teleskoplader in Bezug auf Ergonomie, Sicht und Sicherheit eine
Spitzenstellung ein. Ihr abgerundetes Profi l und die Rundumverglasung bieten eine einzigartige Sicht auf Ausleger und Last. Die Glastür mit
einem Fenster, das sich separat öffnen lässt, ermöglicht einen leichten Zugang zur Kabine. Die tief gezogene Scheibe, die fl ache Motorhaube und
der tiefe Ausleger-Drehpunkt gewährleisten eine hervorragende Rundumsicht. Dies ist einer der Hauptfaktoren für eine höhere Sicherheit auf
der Baustelle, der Schäden an der Maschine beim Manövrieren auf engem Raum verhindert. Alle Instrumente befi nden sich auf einer niedrigen
Konsole, um für eine noch bessere Sicht nach vorn zu sorgen. Die benutzerfreundlichen Bedienelemente an einem einzigen Servohebel bieten
dem Bediener in der ROPS-/FOPS-Kabine viel Platz und Komfort für den gesamten Arbeitstag.

Motor
Die Teleskoplader der Serie TX werden von einem 4,5-l-Turbodieselmotor
von CASE angetrieben. Alle Maschinen sind mit emissionsarmen,
umweltfreundlichen Motoren gemäß EU-Abgasnorm Tier III ausgerüstet.
Diese Motoren mit Turbolader und Ladeluftkühler bieten eine Leistung von
99 PS bis 118 PS und ein starkes Drehmoment von 516 Nm.
Die seitlich montierten Motoren sind für alle regelmäßigen
Wartungsarbeiten leicht zugänglich. Alle Filter und Einfüllstutzen sind vom
Boden aus erreichbar. Lange Wartungsintervalle und die Kompatibilität
mit dem Electronic Service Tool (EST) von CASE gewährleisten
minimale Stillstandszeiten bei höherer Rentabilität und sorgen für einen
unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Maschinen.
“fl ow sharing”-hydraulik mit mengenteilung
Eine Load-Sensing-Hydraulik mit “Flow sharing”-Mengenteilung
ermöglicht eine unabhängige Nutzung aller Hydraulikfunktionen. Alle
wichtigen Arbeitsbewegungen wie Anheben, Absenken und Beladen
werden über einen einzigen Servohebel gesteuert. Dadurch kann der
Bediener beim Manövrieren in eine Ladestellung stets eine Hand am
Lenkrad behalten.
Die Mengenteilung gewährleistet ein weiches Anheben und Beladen und
bietet beim Arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen eine hohe Leistung.
Das im Heck eingebaute Hauptsteuerventil ist über eine separate
Abdeckung zugänglich, ohne dass weitere Komponenten entfernt
werden müssen. Dies sorgt für eine kürzere Diagnose und Wartung und
damit wiederum für eine höhere Rentabilität.
Powershift / 3 lenkvarianten
Bei dem bewährten Lastschaltgetriebe mit vier Vorwärts- und drei
Rückwärtsgängen tritt auch bei hohen Manövriergeschwindigkeiten
keine Wärmeentwicklung auf. In Kombination mit der Mengenteilung des
Hydrauliksystems bietet das unter Last schaltbare PowerShift-Getriebe
eine präzise Steuerung und hervorragende Manövrierbarkeit, die ideal
für einen Einsatz unter rauen Projektbedingungen sind. Dank der drei
Lenkvarianten – Zweiradlenkung, Allradlenkung und Hundegang – hat
selbst das größte Modell der Serie kompakte Abmessungen für eine
hohe Wendigkeit und Manövrierbarkeit. Die Allradlenkung liefert den
kleinstmöglichen Wendekreis, während der Hundegang die perfekte
Lösung für das Arbeiten an Hindernissen oder das
Verfüllen beim Arbeiten mit einer Schaufel darstellt.

Cart