Bagger

TC-HH200

  • Hydraulikhammer
  • 150 Kg
  • Schlagzahl (1/min) 600 - 1200
  • Bagger 2.5 bis 6 t
  • MS03 Schnellwechsler

  • TC-HH70

  • Hydraulikhammer
  • 70 Kg
  • Schlagzahl (1/min) 600 - 1200
  • Bagger 1200 bis 1800Kg
  • MS01 Schnellwechsler

  • TC-MB1

  • Minibagger
  • 1230 Kg
  • Max. Grabtiefe 2,045 m
  • Nur 790mm breit
  • MS01 Schnellwechsler

  • TC-MB2

  • Minibagger
  • 1800 Kg
  • Max. Grabtiefe 2,2 m
  • Nur 1000 mm breit
  • MS01 Schnellwechsler

  • TC-MB3

  • Minibagger
  • 3700 Kg
  • Max. Grabtiefe 3,15 m
  • 1740 mm breit
  • MS03 Schnellwechsler

  • TC-MB4

  • Midibagger
  • 5900 Kg
  • Max. Grabtiefe 3,57 m
  • MS03 Schnellwechsler
  • Greifer/ Drehhydraulik

  • TC-MB5

  • Mobilbagger
  • 5900 Kg
  • Max. Grabtiefe 3,57 m
  • MS03 Schnellwechsler
  • Greifer/ Drehhydraulik

  • Bagger Raupenbagger minibagger Midibagger

    Der Minibagger ist eine Baumaschine und findet auf kleinen Baustellen im Bereich des Erdbaus oder des Garten- und Landschaftsbaus Verwendung. Das Gerät zeichnet sich durch sein geringes Betriebsgewicht und seine kleinen Abmessungen aus.

    Die Funktionsweise der Maschine ähnelt der eines Hydraulikbaggers. Zur Ausstattung gehören ein kleiner Räumschild, Raupenfahrwerk und eine Reihe von Anbaugeräten wie Grabgefäße, Hydraulikhämmer oder Erdbohrer.

    Der mit einem hydraulischen Antrieb ausgestattete Minibagger besitzt ein Raupenfahrwerk mit Gummiketten. Auf diese Weise kann das Gerät rasch die Richtung ändern und erzeugt nur geringen Bodendruck. Der kleine am Unterwagen angebrachte Räumschild dient für leichte Planierarbeiten und kann während des Baggervorgangs als Abstützung dienen. Um die Beweglichkeit der Maschine zu verbessern, befindet sich je nach Ausstattungsvariante am Auslegeransatz ein Knickgelenk, sodass der Ausleger ohne Drehung des Oberwagens geschwenkt werden kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind auf Grund der verschiedenartigen Anbaugeräte sehr vielseitig.

    Ein Bagger ist eine Baumaschine zum Lösen und Bewegen von Boden und Fels, insbesondere zum Ausheben und Wiederverfüllen von Erdvertiefungen wie etwa Baugruben und Schächten.

    Auch zur Bewegung von Schütt- und anderen Gütern und bei der Gewinnung von Kohle und Erzen im Tagebau werden Bagger eingesetzt.

    Der Minibagger ist eine Baumaschine und findet auf kleinen Baustellen im Bereich des Erdbaus oder des Garten- und Landschaftsbaus Verwendung. Das Gerät zeichnet sich durch sein geringes Betriebsgewicht und seine kleinen Abmessungen aus.

    Die Funktionsweise der Maschine ähnelt der eines Hydraulikbaggers. Zur Ausstattung gehören ein kleiner Räumschild, Raupenfahrwerk und eine Reihe von Anbaugeräten wie Grabgefäße, Hydraulikhämmer oder Erdbohrer.

    Cart